• Ein Tipp von Susanne Kern, der Schwester unseres Inhabers

    Die Büffelböcke sind eine Lernbetreuung für Kinder von Flüchtlingen, die das Ute Bock Bildungszentrum anbietet. Ich war ehrenamtlich dabei und kann diese Erfahrung nur empfehlen. Das Projekt folgt dem Grundsatz, dass Lernen kein Privileg sein darf. Familien, die mit ihren Kindern fliehen mussten, haben es ohnehin schwerer als andere. Die Büffelböcke helfen ihnen, die Herausforderung Schule zu meistern.

    Wie wichtig Erfolg in der Schule ist, wissen wir doch alle. Er beeinflusst den ganzen Lebensweg der Kinder. Wer die Schule gut packt, schafft auch den Einstieg ins Arbeitsleben. Und damit stehen die Chancen für eine glückliche Zukunft um vieles besser. Wir machen mit den Kindern Hausaufgaben, lernen mit ihnen und vermitteln zwischen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern. Die Büffelböcke sind da, wenn Probleme auftauchen. Das hilft auch der ganzen Familie, in unserer Gesellschaft leichter anzukommen.

    Es ist ein schönes Gefühl, die Kinder zu begleiten. An guten wie an weniger guten Tagen. Wer eine sinnvolle Tätigkeit sucht, die Freude macht und anderen auf lange Sicht sehr hilft, sollte es ausprobieren. Die Büffelböcke suchen immer Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.

    Wenn Sie gerne im Bildungszentrum mitmachen wollen, einfach anrufen:

    Stephan Gröger
    Tel: 01 929 24 24 28, erreichbar MO bis FR von 09:00 bis 17:00

    Oder eine E-Mail schicken: bildung@fraubock.at