• Sehenswert – Entspannter Sommertag

    5. Juli 2015 | Blog | derx
  • Warum in die Ferne schweifen, wenn uns eine liebe Kundin gleich drei Tipps für den kleinen Urlaub in Wien gibt. Statt Siesta zu halten flaniert Susan Gilani zu Dottore Posch in die Lerchenfelderstraße, die wahrscheinlich französischste, italienischste, kurzum charmanteste Buchhandlung Wiens, bewundert die Auslagengestaltung, lauscht den Schnurren des liebenswerten Teams und wählt speziellen Lesestoff. Zum Beispiel „Wir sehen uns dort oben“ von Pierre Lemaitre. „Eine spannende, am Ende des Ersten Weltkrieges und in der Nachkriegszeit spielende Geschichte um Albert und Edouard, zwei sehr sympathische Helden. Der Autor schafft das Kunststück, gleichzeitig sehr komisch und sehr berührend zu sein, ein tolles Buch“ meint Frau Gilani. Um diese Eindrücke entspannt zu verarbeiten, schlendert sie weiter ins Lokal „Der Fuchs und die Trauben“ und tankt bei köstlichen Tapas andalusisches Lebensgefühl.

    Pierre Lemaitre: Wir sehen uns dort oben

    Klett-Cotta

    ISBN: 978-3-608-98016-5