• Kostenloser Service von Jäckel-Optik und ein paar Tipps für den Alltag sorgen für ein langes Brillenleben.

    Ihre Brille mag keine Hitze: Nicht in der Sonne liegen lassen, schon gar nicht hinter der Windschutzscheibe im Auto und nicht in der Sauna oder am heiß dampfenden Herd tragen.

    Immer im harten Etui aufbewahren: auf keinen Fall lose in der Sakkotasche.

    Auf- und absetzen stets mit beiden Händen, damit die Brille nicht verbiegt.

    Reinigung unterwegs: Verwenden Sie zum trockenen Putzen ein weiches Pflegetuch aus Mikrofaser, das Sie bei 30 Grad waschen können.

    Kein Papiertaschentuch nehmen – es könnte die Gläser zerkratzen.

    Aus demselben Grund auch nicht mit  T-Shirt, Pullover oder Krawatte putzen.

    Zuhause oder im Büro benutzen Sie am besten ein fusselfreies Stück Küchenrolle und den speziellen Reinigungs- und Pflegespray von Jäckel-Optik.

    Geld sparen und die Umwelt schonen: Unser Spray können Sie immer wieder günstig bei uns nachfüllen lassen.

    Kein Spray zur Hand? Reinigen Sie die Brille mit fließendem lauwarmen Wasser und Spülmittel.

    Meiden Sie alkoholhältige Reiniger und Wegwerftücher, die vor allem den Fassungen gebohrter Brillengläser schaden.

    Kommen Sie regelmäßig zum Brillencheck zu Jäckel-Optik: Wir reinigen Ihre Brille kostenlos mit dem Ultraschallgerät und prüfen den Sitz.